Landeskongress in Wernau

Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg haben am letzten Wochenende in Wernau einen neuen Landesvorstand gewählt. Emanuel Kollmann wurde zum neuen Landesvorsitzenden gewählt.
Aus dem Bezirk Südbaden sind in den Landesvorstand Maurice Kubitschek als stellvertretender Landesvorsitzender für Organisation, Adrian Hurrle als Beisitzer für Publikationen, Daniel Götz als Beisitzer für Internet und Vincenz Wissler als freier Beisitzer gewählt worden. Damit stellt der Bezirk Südbaden vier der insgesamt 10 Landesvorstandsmitglieder und ist somit stark vertreten.
Der Bezirksvorsitzende Andreas Anton aus Trossingen (LK Tuttlingen) freut sich über die starke Präsenz des Bezirks Südbaden im Landesvorstand und über die durchweg guten Wahlergebnisse der Kandidaten. Er möchte diese Chance nutzen, um „die Jungen Liberalen im Bezirk Südbaden weiter zu stärken und damit die liberale Idee unter jungen Menschen stärker zu verbreiten.

Ein großes Dank an Sebastian Romainczyk für die Bilder.

Bezirksmitgliederversammlung in Freiburg

Die Jungen Liberalen haben in Freiburg einen neuen Bezirksvorstand gewählt. Einstimmig wurde dabei der bisherige Bezirksvorsitzende Andreas Anton aus Tuttlingen im Amt bestätigt.

Neuer und alter Schatzmeister ist Jens Lindmeyer. Leon Ernst wurde zum  stv. Vorsitzenden für Programmatik gewählt. Marco Vogt kleidet nun das Amt des stv. Vorsitzenden für Organisation und Adrian Hurrle,  das des stv. Vorsitzenden für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus. Außerdem wurde beschlossen Dennis Durban als Beisitzer für Internet zu kooptieren.

Auf der Bezirksversammlung in Freiburg wurden gleichzeitig die Delegierten für die nächsten beiden Landeskongresse gewählt. Der neue Bezirksvorstand freute sich dabei über die zahlreichen Vorschläge und die rege Beteiligung.