Rückblick: 73. Landeskongress in Heidelberg

Am 03. und 04. März 2018 veranstalteten die Jungen Liberalen Baden-Württemberg in Heidelberg den halbjährlich stattfindenden Landeskongress.

Am Samstag standen die Wahlen eines neuen Landesvorstandes an. Der bisherige Landesvorsitzende Valentin Abel wurde mit 93,0 % wiedergewählt. Den geschäftsführenden Landesvorstand um Abel ergänzen Georg Kania (Finanzen), Tician Boschert (Organisation), Marvin Ruder (Presse und Öffentlichkeitsarbeit) und Roland Fink (Programmatik).

Als Beisitzer komplettieren zukünftig Sebastian Witte (Publikation), Daniel Götz (Internet) sowie die freien Beisitzer Marvin Stenzel (Finanzen), Marianne Schäfer (Organisation), Mirjam Aron (Presse und Öffentlichkeitsarbeit) und Anja Milde (Programmatik) den Vorstand.

Der Bezirk Südbaden wird mithin im kommenden Vorstand durch Marianne Schäfer (KV Region Freiburg), Mirjam Aron (KV Konstanz) und Daniel Götz (KV Ortenau) vertreten.

Im Anschluss an die Wahlen kam es zur Antragsberatung. Unter anderem wurde der Leitantrag „Wir sind jung und brauchen die Welt – Liberale Umwelt- und Klimaschutzpolitik“ behandelt. In diesem bekennen die JuLis Baden-Württemberg sich zu den Pariser Klimaschutzzielen und einem nachhaltig lebenswerten Planeten. Dieser fand auch breite Unterstützung.

Wir gratulieren dem neuen Landesvorstand und wünschen viel Erfolg für das kommende Amtsjahr!

The next generation: JuLis Schwarzwald-Baar-Kreis gründen sich neu

Am 27. Januar 2018 gründete sich der Kreisverband Schwarzwald-Baar-Kreis, ehemals Villingen-Schwenningen, neu. Als Kreisvorsitzende wurde Nina Münz gewählt.  Stellvertreter Nick Wälde sowie Schatzmeister Philip Staiger unterstützen sie in ihrer Arbeit. Der Vorstand wird durch die Beisitzer Maris Sülzle, Lisa Fritschi und Emma Reith komplettiert. Allen Gewählten gratulieren wir und wünschen ihnen eine gute Amtszeit. Auf eine gute Zusammenarbeit!

Nun ist der Bezirk Südbaden JuLi-technisch wieder voll aktiv und kann somit gut aufgestellt ins neue Jahr starten!

Neuer Wind im Bezirksvorstand

Vorstand Collage Auf ihrer Bezirksmitgliederversammlung am 16.12.2017 wählten die JuLis Südbaden neben Lako- und eLaVo-Delegierten auch einen neuen Bezirksvorstand. Neben alten Hasen fügen sich auch neue Gesichter in den Vorstand ein. Dennis Durban wurde als Bezirksvorsitzender bestätigt und geht nun in seine dritte Amtszeit. Er kündigte an, dass er kommendes Jahr eine bessere Vernetzung der Kreisverbände im Bezirk anstrebe. Ebenso starten auch Christian Gersbacher (Stellvertretender Vorsitzender für Presse & Öffentlichkeitsarbeit) und Florian Rosa (Schatzmeister) in ihr drittes Amstjahr. Zwei neue Gesichter komplettieren künftig den Bezirksvorstand: Natascha Leins aus der Ortenau wird die programmatische Arbeit übernehmen; Mirjam Aron unterstützt den Bezirksvorstand künftig im Bereich Internet. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten und auf eine gute Amtszeit!

Weichenstellung für das Wahljahr

Auf ihrer gestrigen Bezirksmitgliederversammlung stellten die JuLis Südbaden die Weichen für das kommende Wahljahr. Nicht nur wurde die Satzung überarbeitet, auch wurde ein neuer Vorstand gewählt. An der Spitze bleibt dabei alles beim Alten. Dennis Durban wurde zum ersten Mal als Vorsitzender wiedergewählt und geht in seine zweite Amtszeit. Das gleiche gilt für Christian Gersbacher (Stellvertretender Vorsitzender für Presse & Öffentlichkeitsarbeit) und Florian Rosa (Schatzmeister). Auf den anderen Posten zeigt sich der Vorstand runderneuert. So beerbt Patrick diGregorio seinen Vorgänger Valentin Brennfleck auf der Position der Organisation. Patrick möchte mit Veranstaltungen im Wahljahr zur weiterhin fortschreitenden Revitalisierung des Bezirksverbandes beitragen. Daniel Straub aus dem Kreisverband Konstanz wird Nachfolger von Paul Cobet als Bezirksprogrammatiker. Abgerundet wird das Team durch Basti Barann, der zum stellvertretenden Vorsitzenden für Internet gewählt wurde. Doch nicht nur Wahlen standen auf dem Programm. Die vorangegangene Landesvertreterversammlung der FDP in Donaueschingen war ebenso Thema, wie auch das kommende Wahljahr. Bei der Bundestagswahl haben wir im Bezirk immerhin zwei Kandidaten der Jungen Liberalen. Adrian Hurrle wird dabei im Wahlkreis Freiburg ins Rennen gehen. Der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der Jungen Liberalen Baden-Württemberg, Marcel Aulila, wird sich im Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen zur Wahl stellen. Beide Kandidaten möchten wir nach Möglichkeit natürlich so gut wie möglich unterstützen.

Landeskongress steht vor der Tür

Vom 09. bis 10. April 2016 findet der 69. Landeskongress der Jungen Liberalen Baden-Württemberg in der Nagold Halle (Hirsauer Straße 224 in 75180 Pforzheim) statt.
Es wird wieder viele spannende Anträge geben. Außerdem steht die Neuwahl des Landesvorstandes an. Dabei stellen sich wieder einige bekannte Gesichter aus Südbaden zur Wahl. Marcel Aulila aus Tuttlingen wird wie bereits im letzten Jahr erneut für das Amt des Landesvorsitzenden kandidieren. Seinem Beispiel folgen die Stellvertreterkandidaten Vincenz Wissler (Finanzen), Tician Boschert und Maurice Kubitschek (Organisation) und Adrian Hurrle (Programmatik). Daniel Götz aus der Ortenau wird zum dritten Mal in Folge als Beisitzer für Internet kandidieren.
Somit stellt der Bezirk Südbaden erneut die meisten Kandidaten. Diese können aber nur mit eurer Unterstützung wieder in den Landesvorstand gelangen, also erscheint am kommenden Wochenende zahlreich in Pforzheim zum Landeskongress!

Alle Infos zum Kongress findet ihr hier: Junge Liberale Baden-Württemberg

BMV bringt einige Veränderungen im Vorstand

Bei der Bezirksmitgliederversammlung der Jungen Liberalen Südbaden am 13.12.2015 wurde unter anderem der Bezirksvorstand neu gewählt.

Neuer Bezirksvorsitzender ist Dennis Durban aus dem Kreisverband Ortenau, bisher war dieser für die Ressorts Finanzen und Internet zuständig. Er löst damit Andreas Anton aus Tuttlingen ab. Dieser trat nach vier Jahren als Bezirksvorsitzender nicht mehr zur Wahl an. Als neuer Schatzmeister wurde Florian Rosa, ebenfalls aus dem Kreisverband Tuttlingen, gewählt. Der Kreisverband Freiburg ist durch Christian Gersbacher für Presse, Valentin Brennfleck für Organisation und Paul Cobet als Programmatiker vertreten.
Wir freuen uns auf ein gutes Amtsjahr des neuen Bezirksvorstands und gratulieren allen Gewählten.

Rochade im Bezirksvorstand

Bei der gestrigen Bezirksmitgliederversammlung wurde neben den LaKo-Delegierten und den eLavo-Delegierten auch der Bezirksvorstand neu gewählt. Dieser hat eine gute Mischung zwischen Altbewährtem und neuem Personal gefunden. Neben Marco Vogt, welcher im letzten Jahr das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden für Organisation innehatte, zog sich auch Schatzmeister Jens Lindmeyer nach mehrjähriger Tätigkeit aus dem Vorstand zurück. Für den Posten des Schatzmeisters konnte Leon Ernst, bisher Bezirksprogrammatiker, gewonnen werden. Für die Bezirksorganisation wird in Zukunft Landesorganisator Maurice Kubitschek zuständig sein. Den frei gewordenen Platz als Programmatiker wird für das kommende Amtsjahr Tician Boschert aus der Ortenau bekleiden. Beim Rest des Vorstandes bleibt alles beim Alten. Adrian Hurrle und Dennis Durban sind weiterhin für Presse bzw. Internet verantwortlich, Andreas Anton wird für ein weiteres Jahr Vorsitzender bleiben. Mit diesem Bezirksvorstand geht der Bezirk Südbaden optimistisch in das Amtsjahr 2015.

Landeskongress in Wernau

Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg haben am letzten Wochenende in Wernau einen neuen Landesvorstand gewählt. Emanuel Kollmann wurde zum neuen Landesvorsitzenden gewählt.
Aus dem Bezirk Südbaden sind in den Landesvorstand Maurice Kubitschek als stellvertretender Landesvorsitzender für Organisation, Adrian Hurrle als Beisitzer für Publikationen, Daniel Götz als Beisitzer für Internet und Vincenz Wissler als freier Beisitzer gewählt worden. Damit stellt der Bezirk Südbaden vier der insgesamt 10 Landesvorstandsmitglieder und ist somit stark vertreten.
Der Bezirksvorsitzende Andreas Anton aus Trossingen (LK Tuttlingen) freut sich über die starke Präsenz des Bezirks Südbaden im Landesvorstand und über die durchweg guten Wahlergebnisse der Kandidaten. Er möchte diese Chance nutzen, um „die Jungen Liberalen im Bezirk Südbaden weiter zu stärken und damit die liberale Idee unter jungen Menschen stärker zu verbreiten.

Ein großes Dank an Sebastian Romainczyk für die Bilder.

Bezirksmitgliederversammlung in Freiburg

Die Jungen Liberalen haben in Freiburg einen neuen Bezirksvorstand gewählt. Einstimmig wurde dabei der bisherige Bezirksvorsitzende Andreas Anton aus Tuttlingen im Amt bestätigt.

Neuer und alter Schatzmeister ist Jens Lindmeyer. Leon Ernst wurde zum  stv. Vorsitzenden für Programmatik gewählt. Marco Vogt kleidet nun das Amt des stv. Vorsitzenden für Organisation und Adrian Hurrle,  das des stv. Vorsitzenden für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus. Außerdem wurde beschlossen Dennis Durban als Beisitzer für Internet zu kooptieren.

Auf der Bezirksversammlung in Freiburg wurden gleichzeitig die Delegierten für die nächsten beiden Landeskongresse gewählt. Der neue Bezirksvorstand freute sich dabei über die zahlreichen Vorschläge und die rege Beteiligung.

Wahl eines neuen Bezirksvorstandes

Die Jungen Liberalen Südbaden haben am vergangenen Sonntag auf ihrer diesjährigen Bezirksmitgliederversammlung in Freiburg einen neuen Vorstand gewählt. Andreas Anton bleibt Vorsitzender.

Ihm zur Seite stehen fortan Christina Scheerer (Organisation), Leon Ernst (Programmatik), Jens Lindmeyer (Finanzen) sowie Hendrik Schulz (Presse).